Startseite | Impressum
H&R Reisebüro
Dorfstrasse 14
A-6353 Going a.W.K.
Telefon +43/5358/3377
Fax +43/5358/3379
e-mail hr-reisen@aon.at

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Samstag
08:30 - 12:00 Uhr






 

Indien - Rajasthan und das Goldene Dreieck

Zeitraum:
Anmeldeschluss:
06.11. - 19.11.2012
06.09.2012
zur Reise anmelden
Angebot drucken
Allgemeines

Indien - faszinierend, fremd, begeisternd - ein unvergessliches Märchen aus Tausendundeiner Nacht.

Entdecken Sie prunkvolle Paläste, trutzige Festungen der Maharadschas und bestaunen Sie den legendären Reichtum der einstigen Moghul-Kaiser. Die Wüstenpaläste Rajasthans, die marmorglänzende Silhouette des Taj Mahals, die weltberühmten Tempel von Khajuraho.

Genießen Sie diese beeindruckenden Impressionen Indiens und seine liebenswerten Menschen - zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Reiseverlauf

Reiseverlauf:

1. Tag: München - Delhi
Linienflug von München via Frankfurt/M. nach Delhi. Ankunft nach Mitternacht. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel mit Zimmerbezug. 2 Nächte.

2. Tag: Delhi Stadtrundfahrt
Am späten Vormittag Stadtrundfahrt durch Alt- und Neu-Delhi. Sie besichtigen das Rote Fort, unternehmen eine Rikschafahrt zur Moschee Jama Masjid, besuchen weiter das Qutab Minar, das Humayun Grabmal, das India Gate sowie das Parlamentsgebäude. (F)

3. Tag: Delhi - Kota
Nach dem Frühstück Zugfahrt nach Kota. Ankunft am Nachmittag und Besichtigung der geschichtsträchtigen Stadt. Transfer zum Hotel Umed Bhawan Palace, dem Heritage Hotel der heutigen Nacht. Hier war bereits 1905 die englische Königin Quenn Mary zu Gast. (F)

4. Tag: Kota - Chittorgarh - Bijaipur
Fahrt mit dem Bus nach Chittorgarh, eine der berühmtesten Festungen Rajasthans. Anschließend Weiterfahrt nach Bijaipur, wo Sie Ihr Nachtquartier im Bijaipur Castle, einem Heritage Hotel, beziehen. Abends wird für Sie im Fort ein Themendinner mit Tänzern organisiert. (F,A)

5. Tag: Bijaipur - Udaipur
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Udaipur, das eingebettet zwischen Bergen liegt und noch heute die "Stadt der Paläste" genannt wird. Diese spiegeln sich im Pichola See wider, auf dem Sie am Nachmittag eine Bootsfahrt unternehmen. Abhängig vom Wasserstand kann es einen alternativen Programmpunkt geben. (F)

6. Tag: Udaipur - Ranakpur - Deogarh
Heute besichtigen Sie auf einer Stadtrundfahrt die Wahrzeichen Udaipurs. Den Stadtpalast, ein Labyrinth aus Höfen, Galerien und Pavillions sowie den Jagdish Tempel, der Vishnu geweiht ist. Neben dem Museum Bharatiya Lok Kala Mandir, in den Sie eine Austellung über die indische Volkskunst besichtigen können, besuchen Sie auch den Garten der Ehrenjungfern. Hier trafen sich die Maharajas mit ihren Frauen und Konkubinen. Wunderschön anzusehen sind u. a. Elefanten aus Marmor, die feine Nebel in ein Becken mit Seerosen und Lotosblüten sprühen.
Auf dem Weg nach Deogarh besuchen Sie in Ranakpur den wohl schönsten Jaina Tempel Rajasthans, mit 1.444 unterschiedlich verzierten Säulen. Nach Ankunft in Deogarh Bezug der Zimmer im eindrucksvoll gelegenen Deogarh Mahal, einem Heritage Hotel. (F)

7. Tag: Deogarh - Ravla Bhenswara
Morgens Spaziergang durch das Dorf möglich. Anschließend Weiterfahrt in das Heritage Hotel Ravla Behenswara. Erleben Sie das Abendessen mit einem Folkloreprogramm in der besonderen Atmosphäre des Palastes, bei dem Sie die Möglichkeit haben sich mit traditionellen Saries und Turbanen zu kleiden. Den Abschluss eines unvergesslichen Abends wird ein Feuerwerk bilden. (F,A)

8. Tag: Ravla Bhenswara
Vormittags erhalten Sie auf einer Jeep Safari einen Einblick in die traditionelle Lebensweise der Landbevölkerung. Im nahe gelegenen Dorf besuchen Sie eine Schule, einen Bauernhof und den lokalen Markt, auf dem die einheimischen Volksstämme ihre Waren handeln. Bestaunen Sie die Bewohner in ihren Trachten und dem typischen alten Silberschmuck. Nachmittags Jeep Safari in die üppige Hügellandschaft zur Tierbeobachtung, mit etwas Glück können Sie die hier lebenden Leoparden entdecken. (F)

9. Tag: Ravla Bhenswara - Jodhpur - Nimaj
Nach dem Frühstück Fahrt nach Jodhpur. Die Stadtrundfahrt beginnt mit der Besichtigung der mächtigen Mehrangarh Festung, die eindrucksvoll auf einem Felsen in 130m Höhe thront. In unmittelbarer Nähe besuchen Sie das aus Marmor gestaltete Gedenkmonument Jaswant Thada. Weiterfahrt nach Nimaj in das Heritage Hotel Nimaj Palace.. Genießen Sie die königliche Gastfreundschaft bei einem weiteren Themendinner. (F,A)

10. Tag: Nimaj - Pushkar - Jaipur
Am Vormittag geht die Reise weiter nach Pushkar, einem wichtigen hinduistischen Wallfahrtsort. Der Brahma-Tempel gilt als einer der heiligsten Hindutempel. Im Anschluss fahren Sie in die heutige Hauptstadt Rajasthans, nach Jaipur. Sie wurde im Jahr 1728 gegründet und später mit einem farbigen Anstrich versehen, der sich bis heute an vielen Stellen erhalten hat. Daher wird Jaipur auch die "Rosafarbene Stadt" genannt. Spazieren Sie auf eigene Faust durch die Altstadt und sehen Sie das Leben in den Restaurants und Straßen. (F)

11. Tag: Jaipur
Nach einen zeitigen Frühstück besuchen Sie das hoch auf einem Felsen gelegene Fort Amber, den ursprünglichen Herrschersitz der Maharadschas. Große Tore, weite Höfe, Säulenpavillons und die sehenswerte Paläste zeigen anschaulich die Macht der damaligen Herrscher. Der Rest des Tages gilt den weiteren Sehenswürdigkeiten Jaipurs, wie dem prächtigen Stadtpalast und dem Palast der Winde, mit seiner leuchtenden Fassade und den 953 Fenstern. (F)

12. Tag: Jaipur - Fatehpur Sikri - Agra
Nach dem Frühstück verlassen Sie nun Rajasthan und fahren vorbei an weiten Weizen- und Senffeldern in Richtung Agra. Unterwegs besuchen Sie die verlassene Siegesstadt Fatehpur Sikri, die Mogulkaiser Akbar im 16 Jh. als neue Hauptstadt erbauen ließ. (F)

13. Tag: Agra - Delhi
Nach einem zeitigen Frühstück besuchen Sie das Wahrzeichen Indiens - Das Taj Mahal. Nach dem Tod seiner geliebten Frau Mumtaz Mahal wurde es von Shah Jahan erbaut und berührt nach fast 400 Jahren noch immer in seiner Schönheit die Herzen der Besucher. Anschließend Besichtigung des Imposanten Agra Forts und Abfahrt nach Delhi. Nach Ankunft erfolgt das Abendessen im Hotel. 2 Zimmer zum Frischmachen stehen bereit, bevor am späten Abend der Transfer zum Flughafen erfolgt. (F,A)

14. Tag: Delhi - München
Nachflug über Frankfurt nach München.
Transfer in die Ausgangsorte.

Leistungen

LEISTUNGEN:

  • Flug ab/bis München mit Lufthansa
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren (€ 285,-)
  • 20 kg Freigepäck und Bordverpflegung
  • Flughafentranser ab/bis Tiroler Unterland/Salzburg Stadt
  • Rundreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus und Golden Temple Zug Delhi-Kota 
  • durchgehende örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgebühren
  • 6 Nächte in Hotels der Mittelklasse bzw. gehobenen Mittelklasse sowie 6 Nächte in Heritage-Hotels
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf: F=12xFrühstück, A=4xAbendessen
  • Reiseliteratur Indien
  • Reisebegleitung Sebastian Erber

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Trinkgelder
  • Visum (€ 70,--) , Besorgung durch Reisebüro H&R
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfes
  • Getränke, Mahlzeiten die nicht angeführt sind

Tarifstand: März 2012
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Preis
Preis: € 2.198,- pro Person
Einbettzimmerzuschlag: € 450,-

Veranstalter
DER TOUR

nützliche Links

http://www.india-tourism.com/
Indisches Fremdenverkehrsamt

zur Reise anmelden zurück zur Übersicht